Voller Erfolg! Cafe Eden und die Bieberschlümpfe grillten gemeinsam

Petra Homberg - Angelika Fröndt

Bericht der Westfalenpost am 16.08.2012 bitte Foto anklicken

 

Zahlreiche Gäste fanden sich am letzten Freitag (13.August ) auf dem Gelände rund um die Christuskirche zu dem  jährlichen Grillfest der Lendringser Initiativen Cafe Eden/Bieberschlümpfe ein.

"...so viele Gäste waren noch nie da....", dass waren u.a. die Begrüßungsworte von Geli Fröndt  und Petra Homberg, die mächtig stolz auf die große Teilnehmerzahl waren.

 

Auch Bürgermeister Dr. Schröder hatte seine Teilnahme zugesichert und erschien pünktlich mit einem großen Tablett Kuchen auf dem Festgelände.

Zahlreiche Mandatsträger aus Rat und Verwaltung würdigten durch ihre
( überraschende ) Teilnahme an dieser Veranstaltung das wichtige ehrenamtliche Engagement der beide Gruppen!

Sogar der  Generalsekretär der CDU Deutschland, Paul Zimiak, war vor Ort und informierte sich  über die Arbeit der Bieberschlümpfe und Cafe Eden.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch die Mendener Bürgerstiftung.

Die Vorstandsmitglieder der Stiftung, Ulrich Hackl und Joachim Steuer, begleitet durch das Kutatoriumsmitglied Dr. med. Thomas Krebs, nutzen die Gelegenheit den Ehrenpreis für nachhaltiges, ehrenamtliches Engagement - noch für das Jahr 2020 - zu überreichen.

Das Kuratorium und Vorstand würdigten  die Initiativen von

- Team DJK Bösperde, Herrn Jörg Krabbenhöft sowie Frau Anja Jähnchen

- Bieberschlümpfe, Frau Petra Homberg und Team

- Cafe Eden, Frau Angelika Fröndt und Team

Neben einer Urkunde konnten sich die vier Preisträger auch über ein Preisgeld von insgesamt 2.500,-  für ihre weitere Arbeit in Menden erfreuen.